Anfrage zur Einbeziehung des städtebaulichen Entwicklungsplans bei frei werdenden Grundstücken

Die AL-Fraktion hat am 03.07.2018 folgende Anfrage an die Stadt Mosbach eingereicht:

Inwieweit gibt es Überlegungen bei der Stadtverwaltung die frei werdenden Grundstücke der Firma Inast in einen städtebaulichen Entwicklungsplan einzubeziehen und gegebenenfalls zu erwerben?
Begründung: Wie in Ihrem Antwortschreiben auf unsere Anfrage zur Wohnraumsituation in Mosbach ausgeführt, sind kaum noch stadteigene Grundstücke zum Bau von Wohnungen vorhanden. Oberste Priorität hat nach wie vor das verdichtete Bauen.
Unser Anliegen: Die Stadt Mosbach sollte Vorkehrungen für die Zukunft treffen und innerstädtische Grundstücke kaufen, die zur weiteren Stadtentwicklung genutzt werden können, um einen größeren Handlungsspielraum zu haben.