Antwort auf den offenen Brief zur Schuldiskussion

Am 28.02.2019 erhielt Elisabeth Laade folgende Antwort der Stadt Mosbach auf ihren offenen Brief (den man hier nachlesen kann: http://www.al-mosbach.de/offener-brief-zur-schuldiskussion/): „Gestatten Sie mir, dass ich die einleitenden Sätze Ihres Briefes vom 17. Februar 2019 nicht näher kommentieren möchte. Hierzu könnten nur die Betroffenen selbst etwas sagen. Dass Sie den Handelnden aber unterstellen, die Interessen der…

Leserbrief zu „Wir hätten nicht Zustimmen sollten“ (RNZ 22.02.2019)

Am 22.02.2019 Elisabeth Laade schrieb folgenden Leserbrief an die Rhein-Neckar-Zeitung: „In Ihrem Artikel vom 22.02. geben Sie aus dem Zusammenhang gerissene Ausführungen aus meinem Brief an Herrn Jann und Herrn Böer wieder. Sie zitieren mich im gleichen Kontext mit dem, was Herr Baier in der BKST Sitzung gesagt hat. Das ist missverständlich! Ich bin in…

Offener Brief zur Schuldiskussion

Inzwischen liegt eine Antwort der Stadtverwaltung vor. Diese kann hier nachgelesen werden: http://www.al-mosbach.de/antwort-auf-den-offenen-brief-zur-schuldiskussion/ ____ Ursprünglicher Inhalt der Seite: Elisabeth Laade veröffentlichte am 17.02.2019 einen offenen Brief zur Werkrealschulkonzeption. Darin hieß es: „Wie viele andere habe ich erstmal ein paar Tage gebraucht, um zu verarbeiten, was sich am Mittwoch in Sachen Werkrealschul“Konzeption“??? im Gemeinderat zugetragen hat.…

Leserbrief zum RNZ-Artikel „Jetzt doch erstmal gegen Vollsperrung“ (3./4.11. 2018)

Ein Leserbrief zum Zeitungsartikel „Jetzt doch erstmal gegen Vollsperrung“ in der RNZ vom 3./4.11.2018: Die geplante Straßensanierung auf der B27 könnte für jeden Autofahrer, der die betroffenen Abschnitte regelmäßig benutzt, als Chance begriffen werden, sein tägliches Fahrverhalten neu zu überdenken. Wir sprechen bei dem Thema Verkehr über Luftverschmutzung, Lärmbelästigung und Klimaschutz, aber auch über eine…

Leserbrief zu dem Artikel in der RNZ vom 5. April 2018 zur Neuausrichtung der Mälzerei

Am 9.04.2018 erschien folgender Leserbrief von Elisabeth Laade in der Rhein-Neckar-Zeitung: Eine neue Konzeption für die Alte Mälzerei hat die AL-Fraktion im Gemeinderat schon seit Jahren immer wieder- leider bisher vergeblich gefordert. Das historische ehemalige Gebäude einer Bierbrauerei mit dem dazugehörenden neugeschaffenen Gelände gehört zu den wenigen städtebaulichen Highlights der letzten drei Jahrzehnte in Mosbach.…